Teamführung

Alle in einem Boot – effektive Teamführung

Im Kollegium brodeln Konflikte. Einige Kollegen wirken stark unmotiviert. Das Team benötigt eine Fortbildung. An kollegiale Zusammenarbeit ist aktuell gar nicht zu denken. Hier liegt einiges im Argen – dabei ist ein funktionierendes Kollegium Grundlage für die Qualität Ihrer Schule. Was tun in der knappen Zeit, die Ihnen zur Verfügung steht? Um Sie gezielt bei der konstruktiven Führung Ihres Teams zu unterstützen, finden Sie in der Rubrik „Teamführung“ praxisorientierte Ratschläge und Instrumente, mit denen Sie Ihr Kollegium effektiv steuern. Etwa Strategien zur Konfliktlösung oder für das erfolgreiche Mitarbeitergespräch im Abschnitt „Konfliktmanagement“. Oder erfahren Sie im Bereich „Lehrerfortbildung“, wie Sie schulinterne Lehrerfortbildungen Schritt für Schritt umsetzen. Sie möchten wissen, wie Sie Ihre Kollegen positiv motivieren? Dann hält die Rubrik „Motivation“ die richtigen Informationen für Sie bereit. Und auch die Sektion „Teamarbeit“ wartet mit sofort einsetzbarem Praxiswissen auf – so fördern Sie die Zusammenarbeit in Ihrem Kollegium noch heute!

Konfliktmanagement

Alkoholproblem im Kollegium – So reagieren Sie rechtlich korrekt

22.02.2016

Der Konsum von Alkohol ist sozial akzeptiert und in unserer Gesellschaft üblich. Auch wenn die aller meisten Erwachsenen kein Problem im Umgang mit Alkohol haben, kann sich insbesondere bei großer beruflicher Anspannung und Stress schnell ein Problem aus Alkoholkonsum entwickeln. Lesen Sie hier wie Sie handeln sollten wenn Sie einen solchen Fall im Kollegium an Ihrer Schule beobachten. So gehen Sie bei Alkoholmissbrauch im Kollegium vor

Konflikte an Ihrer Schule : 3 Tipps wie Sie diese vermeiden

18.02.2016

Unterschwellige Konflikte verderben die Arbeitsatmosphäre im Kollegium. Offen ausgetragene, verhärtete Kon­flikte bewirken dasselbe. In beiden Fällen wurde der Moment verpasst, Unstimmigkeiten konstruktiv anzugehen. Damit Ihnen dies nicht passiert, wenden Sie die folgenden 3 Tipps professionell an. So vermeiden Sie Konflikte an Ihrer Schule

Lehrerfortbildung

Mit Fortbildungsplanung die Unterrichtsqualität steigern

29.08.2016

Natürlich dürfen und sollen Fortbildung und Spaß gekoppelt sein. Doch rücken Sie das vorrangige Ziel von Fortbildung in den Fokus: die Weiterentwicklung der Lehrerkompetenzen und daraus resultierend eine Steigerung der Unterrichtsqualität sowie schließlich die Steigerung der Schülerkompetenzen. Hierfür bedarf es einer überlegten Fortbildungsplanung.
Mehr erfahren

So werden Ihre Lehrkräfte Gesprächsprofis

21.11.2013

Immer wieder geraten Ihre Lehrkräfte und auch Sie als Schulleiter plötzlich in Kommunikationssituationen, die professionelles Verhalten erfordern. Nutzen Sie als Schulleiter diese Tatsache und schulen Sie Ihr Kollegium. Laden Sie einen Kommunikationsexperten ein und erlernen Sie zusammen mit Ihrem Team Regeln, um erfolgreicher zu kommunizieren und Konflikte im Sinne aller ... Mehr erfahren



Motivation

So motivieren Sie auch komplizierte Lehrkräfte

05.10.2017

Jeder Schulleiter kennt sie: Lehrer, die Sand ins Getriebe streuen, durch Abwesenheit glänzen oder andere ablenken. Was können Sie tun, damit sich die mangelnde Arbeitsbereitschaft eines Einzelnen nicht negativ auf das gesamte Kollegium auswirkt? Die Antwort lautet: Sie müssen handeln, denn von selbst löst sich das Problem nicht. Suchen Sie daher sofort, nachdem Sie ein Fehlverhalten oder eine ungenügende Leistung wahrgenommen haben, das Gespräch mit Ihrer Lehrkraft. So motivieren Sie auch komplizierte Lehrkräfte

7 einfache Regeln, wie Sie richtig loben

26.09.2016

Jeder Mensch braucht Anerkennung. Ihre Lehrer brauchen sie ebenso wie Ihre Sekretärin oder der Hausmeister. Geizen Sie nicht mit Anerkennung nach dem volkstümlichen Motto „Net g’schimpft, ist g’lobt g‘nug!“ Gehen Sie vielmehr großzügig damit um, damit Ihr Kollegium spürt, dass Sie dessen Leistung anerkennen. Doch selbst beim Loben gibt es Fettnäpfchen. Vermeiden Sei diese mit den folgenden 7 einfachen Regeln. So loben Sie Lehrer und Kollegen richtig

Teamarbeit

5 Tipps, wie Sie Ihre Lehrer für Teamarbeit gewinnen

03.10.2016

Viele Lehrer, die Vorurteile gegen Teamarbeit haben, sehen sich als Individualisten und wollen sich nicht dem Willen einer Gruppe unterordnen. Andere befürchten ein einseitig belastetes Leistungskonto und haben Angst, ihre Kollegen von der eigenen Arbeit profitieren zu lassen, ohne selbst genügend zu bekommen. Zeigen Sie Verständnis für diese Einstellung. Doch vertrauen Sie auf die Professionalität Ihrer Lehrer, sich trotz schlechter Erfahrungen erneut auf Teamarbeit einzulassen. So gelingt Ihnen die Teamarbeit an Ihrer Schule

In 6 Schritten Förderpläne als Team gemeinsam entwickeln

27.06.2016

Teamteaching bringt nicht nur eine enorme Entlastung mit sich. Hierzu bedarf es gewisser Absprachen für eine gelingende Kooperation. Verschiedene Kompetenzen, Erfahrungen und Einschätzungen werden zusammengetragen, um letztendlich eine Einigung zugunsten des Schülers zu erzielen. Mithilfe dieser Strukturierungshilfe gelingt die gemeinsame Planung der Förderung Ihrer Schüler. Einen Förderplan in 6 Schritten zu entwickeln bedeutet Kompetenztransfer: in einem gleichberechtigten Nebeneinander. Konzipiert wurden die einzelnen Schritte der Planungshilfe in Anlehnung an Wolfgang Mutzecks „Kooperative Förderplanung“. So entwickeln Sie gemeinsam einen Förderplan

Nein, Danke

Gratis Poster "Mitarbeiter fördern zahlt sich aus"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis




Verlag PROSchule

Service: +49 (0) 228-95 50 130
E-Mail: info@schulleiter.de

© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft