Leiten und Führen (31)

Erforderlich: Aktives Zuhören

09.07.2012

Beklagen sich bei Ihnen als Schulleiter auch Eltern oder Lehrer, dass sie in einem Gespräch nicht das erreicht haben, was sie wollten? Nehmen Sie dies zum Anlass, um Ihre Lehrkräfte in Sachen Gesprächsführung zu unterstützen. Denn bevor gesprochen wird, muss erst zugehört werden. Zuhören heißt Anteilnehmen im wörtlichen Sinn: Ich ... Mehr erfahren

Teams professionell leiten

23.05.2012

Ihre Teams haben ihre eigene Zeitrechnung, denn Gruppenbildungsprozesse verlaufen in verschiedenen Phasen. Mit jedem neuen Mitarbeiter durchlaufen Ihre Teams diese Phasen mehr oder weniger ausgeprägt aufs Neue. Obwohl das Team zeitweise mit sich selbst beschäftigt ist, muss der Schulalltag reibungslos weiterlaufen. Unterstützen Sie Ihre Teams in den einzelnen Teamphasen durch ... Mehr erfahren

Angstfaktor Beurteilung

07.05.2012

Die Abneigung gegen Beurteilungen äußert sich vor allem im Unbehagen vor Unterrichtsbesuchen der Schulleitung. Auf Kritik in Form einer „nur“ durchschnittlichen Bewertungsstufe in der Lehrerbeurteilung reagiert so mancher mit Rückzug. Doch das Hauptziel der dienstlichen Beurteilung ist die Qualitätssicherung von Unterricht. Sie stehen also vor der Frage: Wie können Beurteilung ... Mehr erfahren

Gut formulierte Lehrerbeurteilungen

23.04.2012

Den gesamten Beobachtungszeitraum ausschöpfen Ein faires, objektives und gerechtes Beurteilungsverfahren verlangt vor allem eine frühzeitige und klare Zielformulierung. Legen Sie deshalb mit jedem Ihrer Lehrer soweit möglich zu Beginn einer Beurteilungsperiode konkrete Ziele fest. Am besten eignet sich das Beratungsgespräch nach dem ersten Unterrichtsbesuch. So können Sie beim nächsten Besuch ... Mehr erfahren

Konstruktive Kritik nutzen

19.03.2012

Mit Feedback zum erfolgreichen Kritikgespräch Auch das freundlichste Lächeln hilft Ihnen wenig, wenn Sie Kritikgespräche führen, indem Sie mit der Tür ins Haus fallen: Mit unbedachter, unverblümter Kritik verfehlen Sie Ihr Ziel, Ihr Teammitglied blockt ab und Sie verlieren sein Vertrauen. Richtige Kritikgespräche finden dann statt, wenn Sie Feedback geben, ... Mehr erfahren

Konflikte in Sitzungen lenken

24.02.2012

Die Gruppendynamik Ihres Kollegiums macht vor Besprechungen und Pädagogischen Konferenzen nicht Halt. Im Gegenteil: Extrovertierte Kollegen nutzen diese „öffentlichen“ Gelegenheiten häufig, um einen Machtkampf auszutragen und es Ihnen oder anderen Kollegen „zu zeigen“. In solchen Situationen wird Ihre Moderationskompetenz auf eine harte Probe gestellt. Bleiben Sie sachlich und wenden Sie ... Mehr erfahren

Beurteilungen richtig formulieren

14.02.2012

Die dienstliche Beurteilung ist für Ihre Schule ein wichtiges Instrument der Qualitätssicherung und Personalführung. Für Ihre Kollegen sollte sie möglichst zu einem Motivationsschub führen oder aber ein klarer Hinweis auf eine notwendige Kurskorrektur sein. Die fachliche Leistung steht im Zentrum Ihrer Betrachtungen, allem voran 3 Beurteilungsmerkmale: Unterrichtsplanung und -gestaltung, Unterrichtserfolg ... Mehr erfahren

Richtig führen – Konflikte vermeiden

14.10.2011

Viele Schulleiter verursachen häufig, ohne es zu beabsichtigen, Konflikte im Kollegium. Beachten Sie die folgenden 7 Tipps und verbessern so Ihren Führungsstil. 1. Ein ehrlicher, gerechter Führungsstil ist beim Schulleiter wichtig Führungsfeedbacks zeigen immer wieder, dass Kollegen bei ihrem Schulleiter größten Wert auf Gerechtigkeit und Ehrlichkeit legen. Behandeln Sie die ... Mehr erfahren

Entwicklung von Lehrern fördern

13.10.2011

Die Personalentwicklung in Ihrem Kollegium liegt Ihnen sicher ebenso am Herzen, wie der Wunsch, die Entwicklung Ihrer Lehrer zu unterstützen und ihnen hilfreich zur Seite zu stehen. Sicher kümmern Sie sich um das Wohlergehen im Kollegium und versuchen durch eine reibungslose Organisation die Abläufe zu erleichtern. Ergänzen Sie dieses Bemühen ... Mehr erfahren

Finden Sie die richtige Sekretärin

11.10.2011

Gelingt es Ihnen im Vorstellungsgespräch, die passende Sekretärin für Ihre Schule auszuwählen, schaffen Sie eine wichtige Voraussetzung für Ihre Arbeitsentlastung – denn diese hängt in sehr hohem Maß von den Fähigkeiten der Sekretärin Ihrer Schule ab.  1. Schritt: Bereiten Sie sich gründlich auf das Bewerbungsgespräch vor Überlegen Sie sich, welche fachlichen und ... Mehr erfahren


Das sagen Ihre Kollegen:

Nein, Danke

Gratis Poster "Mitarbeiter fördern zahlt sich aus"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis




Verlag PROSchule

Service: +49 (0) 228-95 50 130
E-Mail: info@schulleiter.de

© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft