Elterngespräche (10)

So stärken Sie das Vertrauen der Eltern mit einem Elterncafé

22.11.2017

„Wenn sich die Eltern nicht um ihr Kind kümmern – wie sollen wir in der Schule dies schaffen?“ Aus diesen Wor­ten einer Lehrkraft hört man Verärgerung und Enttäuschung heraus. Doch meist richten sich diese Vorwürfe an Eltern, denen es weniger am guten Willen fehlt als an Selbstbewusstsein, in die Lehrersprechstunde zu kommen, und an Kompetenz, ihrem Kind beim Lernen unter die Arme zu greifen. Für diese Eltern ist ein Eltern-Café der richtige Weg, in Kontakt mit der Schule ihres Kindes zu kommen. So stärken Sie das Vertrauen der Eltern mit einem Elterncafé

Verhaltensauffälligkeiten: 5 Tipps für ein wirkungsvolles Elterngespräch

27.10.2016

Um Verhaltens- und Erziehungsprobleme bei einem Schüler zu lösen, müssen schulische und häusliche Erziehungsmaßnahmen aufeinander abgestimmt werden. Damit das Gespräch mit den Eltern nicht in unfruchtbare gegenseitige Schuldzuweisungen mündet, geben Sie Ihren Lehrern folgende 5 Tipps für die Elternberatung mit. 5 Tipps für ein gelungenes Gespräch über Verhaltensauffälligkeiten

So gelingt Ihnen die Kommunikation mit den Eltern

24.10.2016

Die Kommunikation mit Eltern kann herausfordernd sein. Mit angemessener Wortwahl und wertschätzender Haltung den Eltern gegenüber reagieren Sie in Konfliktsituationen professionell. Folgende Hinweise helfen Ihnen, erfolgreich mit Eltern zu kommunizieren. Diese Tipps unterstützen Sie bei der Kommunikation mit Eltern

Ein überzeugender Gesprächseinstieg

29.01.2013

Sie müssen Eltern von einem Vorhaben überzeugen und spüren Widerstand?Als Schulleiter oder Lehrer geraten Sie oft in die Situation, dass Eltern oder Kollegen schon bei der Äußerung Ihres Gesprächswunsches negative Emotionen zeigen. Was können Sie tun, um Ihren Gesprächspartner von einem Anliegen zu überzeugen? Das Geheimnis einer erfolgreichen Gesprächsführung liegt bereits im Start ... Mehr erfahren

Feedback richtig annehmen

07.12.2012

Auch Sie als Lehrkraft werden beurteilt. Eltern, Schüler und Dienstvorgesetzte geben Urteile ab. Vielleicht haben Sie sich auch zu einer kollegialen Hospitation entschlossen. Sie erhalten Rückmeldungen über Ihre Leistung, über die Erfüllung der Anforderungen und über persönliche Eindrücke. Als Lehrer sind Sie es gewohnt, zu beurteilen. Doch wie gelingt es ... Mehr erfahren

Fehler bei Spontangesprächen

09.11.2012

Sie kennen die Situation? Eltern oder Kollegen kommen unangemeldet vor Beginn des Unterrichts zu Ihnen, um mit Ihnen eine für sie wichtige Angelegenheit zu regeln. Eigentlich haben Sie keine Zeit und lassen sich trotzdem auf das Gespräch ein. Hinterher sind Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Beachten Sie folgende Anregungen, ... Mehr erfahren

Elterngespräche erfolgreich führen

16.01.2012

Ein empörter Vater beschwert sich am Telefon lautstark über die Behandlung seines elfjährigen Sohnes Sven. Eine Clique von Jungs habe ihn und seinen Freund auf dem Pausenhof angegriffen. Da sei ihm schließlich nichts anderes übrig geblieben, als sich zu verteidigen. Dabei habe er erhebliche Kratzer davongetragen und seine Jacke sei ... Mehr erfahren

Elterngespräche gut vorbereiten

04.11.2011

Wenn bei Ihnen ein wichtiges Elterngespräch ansteht, sollten Sie sich mit einem Leitfaden auf das Gespräch vorbereiten. Damit haben Sie im Gespräch eine Orientierungshilfe und können den Eltern gegenüber selbstbewusst und sicher auftreten. Der Gesprächsleitfaden gliedert sich in verschiedene Phasen. Beginnen Sie mit der Informationsphase und führen Sie ihr Gespräch ... Mehr erfahren

Konfliktgespräche erfolgreich moderieren

04.11.2011

Elternbeschwerden über Lehrer gehören zu Ihrem Führungsalltag als Schulleiter: Ungerechte Notengebung, diffamierendes Verhalten oder Benachteiligung des Kindes wird Ihnen von den Eltern zur Last gelegt. Ihre ersten Schritte werden auf jeden Fall eine sachliche Klärung der Vorwürfe in einem ausführlichen Gespräch mit dem Kollegen sein. Lassen sich die Unstimmigkeiten dadurch ... Mehr erfahren

Elternbriefe – so fallen sie Ihnen leichter

04.11.2011

Elternbriefe gehören zu Ihren Verwaltungs- und damit Routineaufgaben. Doch da sie auch eine hohe Außenwirkung haben, sollten sie keineswegs routinemäßig abgehandelt werden. Folgende Tipps helfen Ihnen, sie vielmehr routiniert zu verfassen Tipp: Fixpunkte setzen Damit sich nicht für einen Elternbrief zu viel ansammelt, setzen Sie sich, unabhängig vom Anlass, regelmäßige ... Mehr erfahren

Nein, Danke

Gratis Poster "Mitarbeiter fördern zahlt sich aus"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis




Verlag PROSchule

Service: +49 (0) 228-95 50 130
E-Mail: info@schulleiter.de

© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft