Beschwerdemanagement (6)

Musterrede: Beim Elternbeirat um Verständnis für Unterrichtsausfall bitten

10.03.2016

Hat die Erkältungswelle auch bei Ihnen zugeschlagen? Alle Versuche, Vertretungslehrer zu bekommen, schlagen fehl. – Die Folgen: Unterrichtsausfall und Beaufsichtigung anstatt Unterricht. Wenn Sie trotz aller Kompensie­rungsmöglichkeiten keine wirklich guten Lösungen für Ihre Schüler finden, drohen Elternbeschwerden. Beziehen Sie deshalb den Elternbeirat frühzeitig ein. Appellieren Sie in einer Ansprache über die prekäre Situation an das Verständnis und bitten Sie um Unterstützung. Musterrede für den Elternbeirat

Wütender Vater stürmt Klassenraum – das sind Ihre Möglichkeiten

21.01.2016

Immer mehr Eltern von Schülern Ihrer Schule sind heutzutage alleinerziehend. Besonders schwierig wird es, wenn Eltern in Trennungssituationen versuchen, ihre Konflikte über die Schule auszutragen. Wie Sie richtig reagieren, wenn Eltern sich unberechtigt Zugang zum Klassenraum verschaffen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Praxisbeispiel: Seit Beginn des Schuljahrs 2014 / 2015 ... Gehen Sie in diesen 3 Schritten vor

Elternbeschwerden richtig verstehen!

23.05.2013

Elternbeschwerden begegnen Ihnen als Schulleiter in verschiedenen Formen: Sie werden angerufen, der Elternbeirat bittet um ein Gespräch, Eltern kommen direkt und teilweise aufgebracht zu Ihnen oder Sie erfahren über Dritte von Gerüchten und Aussagen über Sie und Ihre Schule. Versuchen Sie auf jeden Fall, die Beschwerde zu analysieren. Versetzen Sie ... Mehr erfahren

Erfolgreiches Beschwerdenmanagement

04.11.2011

Wenn an Ihrer Schule Kollegen klagen, wie belastend die zunehmenden Elternbeschwerden seien, entwickeln Sie ein professionelles Beschwerdemanagement. Sie erreichen damit 2 Ziele: Elternzufriedenheit – die Eltern sollen fachlich-pädagogisch gut beraten werden. Lehrerzufriedenheit – die Kollegen werden geschult, auch in schwierigen Gesprächen souverän mit dem Ärger von Eltern umzugehen. Organisieren Sie ... Mehr erfahren

Elternbeschwerden – kein Grund zur Unruhe

04.11.2011

Der Schulleiter kommt mit den Heften unter dem Arm aus dem Unterricht ins Büro. Im Sekretariat erwartet ihn ein erregter Vater, der ihn ohne Vorwarnung lauthals mit Vorwürfen und Beleidigungen überhäuft. Anstatt in einer ähnlichen Situation auf die Anfeindung mit lauter Stimme zu kontern und so den Konflikt anzuheizen, reagieren ... Mehr erfahren

Elternkonflikte betreffen auch Sie

04.11.2011

Konflikte gehören zu Ihrem Alltagsgeschäft. Doch eine Form des Konflikts ist besonders heikel: wenn sich Eltern Ihrer Schüler nicht grün sind. Meist brauchen Sie sich darum gar nicht zu kümmern – Nachbarschaftsstreitigkeiten sind nicht Schulsache! Kommen aber Eltern mit Beschwerden und Forderungen auf Sie zu, z.B. "Dieser Kerl muss aus ... Mehr erfahren

Nein, Danke

Gratis Poster "Mitarbeiter fördern zahlt sich aus"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Datenschutz




Verlag PROSchule

Service: +49 (0) 228-95 50 130
E-Mail: info@schulleiter.de

© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft