Elternkooperation

Alle zusammen – effektive Elternkooperation

Sie wissen: Für einen funktionierenden, positiven Schulalltag braucht es die partnerschaftliche, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern. Doch leider gibt es gerade hier viel Konfliktpotenzial: Abweichende Haltungen und Erwartungen führen zu Unstimmigkeiten, können rasch in eine ausgewachsene Streit umschlagen. Ziehen Sie die Notbremse lange vor einer Eskalation – mit den Tipps und Maßnahmen aus der Rubrik „Elternkooperation“.Denn hier finden Sie die Informationen, mit denen Sie den Umgang und die Kooperation mit den Eltern Ihrer Schüler optimieren. Praxisnahe Schritt-für-Schritt-Anleitungen etwa im Bereich „Beschwerdemanagement“ erläutern, wie Sie angespannte Situationen zur Zufriedenheit von Eltern und Lehrern lösen. Sie suchen Anregungen, wie Sie ein schwieriges Elterngespräch zu einem einvernehmlichen Ende bringen? Dann sind Sie im Abschnitt „Elterngespräche“ genau richtig. Und wenn Sie wissen wollen, wie Sie die Eltern Ihrer Schüler besser motivieren und in Schulprozesse integrieren, bietet die Rubrik „Zusammenarbeit“ passende Empfehlungen und Maßnahmen. Damit wird Ihre Elternkooperation ein Kinderspiel.

Beschwerdemanagement

Teure Klassenfahrten – führen Sie eine Obergrenze ein

19.09.2018

Vorfreude bei Schülern, mulmiges Gefühl bei Eltern: Klassenfahrten werden immer außergewöhnlicher und attraktiver – und damit auch teurer. Manche Eltern stoßen da sehr schnell an ihre finanziellen Grenzen. Wann sind Klassenfahrten zu teuer?

Sicherer Schulweg – wann müssen Sie für Aufsicht an der Bushaltestelle sorgen?

26.04.2018

Für Eltern jüngerer Kinder, die die Grundschule besuchen, ist das Thema „Sicherheit des Schulwegs“ ein Dauerbrenner. Vor allem dann, wenn Schulbusse überfüllt sind oder wenn Kinder sich zu Fuß oder mit dem Fahrrad allein auf den Weg zur Schule machen. Müssen Sie eine Aufsicht an der Bushaltestelle bereitstellen? Wann müssen Sie für eine Aufsicht an der Bushaltestelle sorgen?

Elterngespräche

Beratung oder notorische Defizitfeststellung? Vermeiden Sie diese 3 Fallen beim Elternsprechtag

15.10.2018

Jeder Schüler hat Stärken und Schwächen. Ein guter Lehrer weiß das. Daher beleuchtet er im Beratungsgespräch beide Seiten der Leistungsmedaille. So vermitteln Sie Ihren Lehrkräften die richtige Einstellung. Diese 3 Fallen sollten Sie beim Elternsprechtag vermeiden.

Dauerbrenner „Hausaufgaben“: So gelingt Ihr Elternabend

21.03.2018

Klagen auch Ihre Lehrer über die nachlassende Hausaufgabenmoral, je weiter das Schuljahr voranschreitet? Nehmen Sie es zum Anlass, einen Elternabend zum Thema Hausaufgaben zu veranstalten. Denn Hausaufgaben sind auch in vielen Elternhäusern ein Dauerbrenner. Organisieren Sie einen Elternabend zum Thema Hausaufgaben



Zusammenarbeit

Klassenfahrt – so stellen Sie die Bezahlung sicher

17.05.2018

Wer von Ihnen kennt sie nicht, die leidige Diskussion um Kosten und Bezahlung von Klassenfahrten. Manche Eltern wollen ihre Kinder aus Kostengründen gar nicht mitfahren lassen. Schließlich gibt es auch noch diejenigen, die ihre Kinder zwar anmelden und eine Anzahlung leisten, dann aber mit dem Rest säumig bleiben. So stellen Sie die Bezahlung der Klassenfahrt sicher

Dauerbrenner „Hausaufgaben“: So gelingt Ihr Elternabend

21.03.2018

Klagen auch Ihre Lehrer über die nachlassende Hausaufgabenmoral, je weiter das Schuljahr voranschreitet? Nehmen Sie es zum Anlass, einen Elternabend zum Thema Hausaufgaben zu veranstalten. Denn Hausaufgaben sind auch in vielen Elternhäusern ein Dauerbrenner. Organisieren Sie einen Elternabend zum Thema Hausaufgaben

Nein, Danke

Gratis Poster "Mitarbeiter fördern zahlt sich aus"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis




Verlag PROSchule

Service: +49 (0) 228-95 50 130
E-Mail: info@schulleiter.de

© 2017, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft